Renault Emotion

120 Jahre Renault sind ein schöner Anlass, zurückzublicken: Wir stellen sechs Modellhighlights der Marke vor, die mit wegweisenden Innovationen überzeugten – vom ersten Grand Prix-Sieger über R4, Renault 16, Espace bis zum ZOE.

Was macht eine gelernte Architektin in der Renault Design-Abteilung? Ganz einfach: querdenken und Ideenwelten vernetzen. Tina Kentner schildert, wieso clevere Fahrzeuge und Gebäude gemeinsam die Lebensqualität verbessern.

Sie erfanden den Scheibenwischer, Pippi Langstrumpf und Karlsson vom Dach, flogen ins All, lebten mit Schimpansen oder entdeckten die Radioaktivität: Wir stellen fünf faszinierende Frauen vor, die die Welt veränderten.

Gerade noch auf der IAA, jetzt auf der Teststrecke unterwegs: Renault schickt die spektakuläre Studie Symbioz auf Demofahrten, um das autonome Fahren weiter zu entwickeln. Denn der Serienstart autonomer Modelle rückt näher.

Großer Spaß im Kleinformat: Die detailgetreuen Modellautos von Renault und der Sportwagenmarke Alpine lassen Herzen höher schlagen. Ganz gleich, ob Twingo, Espace oder LMP2-Rennwagen – hier ist für jeden das Passende dabei.

Wie viele Autos können von sich behaupten, Design-Geschichte geschrieben zu haben? Wie viele Modelle wurden 15 Jahre lang praktisch unverändert gebaut? Wie viele gelten als Kult, schmücken aber dennoch auch nach vielen Jahren noch das Straßenbild als zuverlässige Alltagsautos? Und wie viele gibt es, auf die alle diese Merkmale gleichzeitig zutreffen? Vermutlich nur eines: den Renault Twingo.

In fast 2.300 Metern Höhe hatte Max Verstappen in Mexiko den längsten Atem: Der Holländer legte bereits in Kurve 1 den Grundstein für einen souveränen Sieg, den er auch dem Renault R.E.17-Motor im Heck seines Red Bull RB13 verdankte.

Ein ganz besonderer Feiertag: Am 13. Oktober rollte im Renault Werk im französischen Flins das 18-millionste Fahrzeug vom Band. Es handelte sich um einen arktis-weißen Renault ZOE, dessen Schlüssel an Ort und Stelle in einer feierlichen Zeremonie dem neuen Besitzer, Oliver Weiss, Geschäftsführer des Münchener Elektromobilitätsanbieters Green City, übergeben wurde.

Alle genannten Renault PKW Modelle: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,5 – 3,3; CO2-Emissionen kombiniert (g/km) 190 – 86. Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EG) 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt.

Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Schließen