Motorsport

2018 werden sieben schnelle Talente von der Nachwuchsförderung des Renault F1-Werksteams profitieren. Die Youngster starten in unterschiedlichen Rennserien. Sie alle eint ein Ziel: Gemeinsam mit Renault wollen sie Formel 1-Weltmeister werden.

In „Down under“ ging es hoch her – und Renault kann sich über eine 100-prozentige Erfolgsquote freuen: Alle sechs Formel 1-Rennwagen mit dem Renault R.E.18-Motor erreichten das Ziel unter den besten Zehn.

Die Vollgaswelt Formel 1 fasziniert mit packendem Rennsport und innovativen Technologielösungen. Bestes Beispiel: In der Sicherheitsausrüstung der Piloten steckt jede Menge Hightech. Renault Werksfahrer Carlos Sainz gibt exklusive Einblicke.

Auch wenn das Glück dem Renault e.dams-Werksteam in Punta del Este nicht hold war, siegte am Ende doch der Antriebsstrang des Renault R.E. 17 – an Bord des rein elektrischen Techeetah-Rennwagens von Jean-Eric Vergne.

Der spannende ePrix von Mexiko bot beste Samstagabend-Unterhaltung. Und endete für das Werksteam Renault e.dams sehr erfreulich: Topfahrer Sébastien Buemi erreichte zum 20. Mal in seiner Formel E-Karriere das Podium.

Gleich drei Formel e-Boliden mit Antriebstechnik von Renault auf dem Podium beim vierten ePrix der Saison 2017/2018, der erstmals in den Straßen von Santiago de Chile stattfand.

Am 15. Februar startet die 21. Auflage der Raid 4L Trophy™. Bei dieser 6.000 Kilometer langen Wüsten-Rallye bringen die Teilnehmer mit ihren Renault 4 Schulmaterialien und medizinisches Equipment für benachteiligte Kinder nach Marokko.

Alle genannten Renault PKW Modelle: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,5 – 3,3; CO2-Emissionen kombiniert (g/km) 190 – 86. Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EG) 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt.

Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Schließen