Im Video: Tipps fürs Fahren im Stadtverkehr

Als „Schattenparker“ lässt sich niemand gern schmähen. Und es gibt in der Tat gute Gründe, das Abstellen des eigenen Fahrzeugs unter einem Baum möglichst zu vermeiden, um Ihrem Auto etwas Gutes zu tun. Und haben Sie sich eigentlich schon einmal gefragt, mit welcher Technik Sie am besten Temposchwellen überfahren sollten? Nein? Dann wissen Sie wahrscheinlich auch nicht, was das mit möglichen existenziellen Überlegungen und philosophischen Gedankenspielen Ihrer Mitfahrer zu tun haben könnte, richtig?

Aber keine Sorge, Rettung naht.

Und zwar in Form eines kleinen Videos.

Und wir haben da noch einen Tipp für Sie: Wie entspannt, sicher und komfortabel Sie sich durch den mitunter sehr wuseligen und hektischen Großstadtverkehr bewegen, können Sie bereits beim Erwerb Ihres neuen Autos beeinflussen. So nimmt Ihnen zum Beispiel die für Captur, Mégane, Scénic und Grand Scénic, Talisman sowie Espace erhältliche Option des Easy-Park-Assistenten zwar nicht die Entscheidung ab, wo genau Sie parken wollen, aber dafür immerhin den lästigen Teil des eigentlichen Einparkens. Wenig überraschend auch: Die für verschiedene Modellreihen angebotenen City-Pakete fassen verschiedene Ausstattungsdetails zusammen, die sich vor allem in der Stadt als hilfreich erweisen – und sollten daher auf jeden Fall eine Überlegung wert sein. Das City-Paket für den Renault Captur beispielsweise beinhaltet elektrisch anklappbare Außenspiegel und eine akustische Einparkhilfe hinten, das City-Paket für den Espace eine Rückfahrkamera und eine elektrische Heckklappe mit Fußsensor.

Renault Captur: Gesamtverbrauch kombiniert l/100 km: 5,6 – 3,6; CO2-Emissionen kombiniert g/km: 127 – 95.*
Renault Mégane: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,0 – 3,3; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 134 – 87.*
Neuer Scénic: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,8 – 3,9; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 130 – 100.*

Neuer Grand Scénic: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,1 – 4,0; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 136 – 104.*
Renault Talisman: Gesamtverbrauch kombiniert l/100 km: 5,8 – 3,6; CO2-Emissionen kombiniert g/km: 130 – 95.*
Renault Espace: Gesamtverbrauch kombiniert l/100 km: 6,2 – 4,4; CO2-Emissionen kombiniert g/km: 140 – 116.*
* Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EG) 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

Bildquelle Hauptmotiv: Urheber: Kara
(Stand 09/2017, Irrtümer vorbehalten)

Letzte Beiträge

Jeder kennt ihn und eigentlich weiß auch jeder, welch große Gefahr er darstellt: Sekundenschlaf. Trotzdem fahren viele weiter, obwohl die Augen schon fast zufallen. Wir geben Tipps, wie Sie sich vorm Kurzschlaf schützen können.

Rund 13.500 Kreisverkehre sorgen in Deutschland für bestmöglichen Verkehrsfluss. Aber welche Regeln gelten eigentlich im weiten Rund? Und wie sieht es in anderen Ländern aus? Wir geben Tipps zum richtigen Verhalten im Kreisverkehr.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Alle genannten Renault PKW Modelle: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,5 – 3,3; CO2-Emissionen kombiniert (g/km) 190 – 86. Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EG) 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt.

Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.