Auf Entdeckungstour durch Paris: Das müssen Sie gesehen haben

Wann waren Sie zuletzt in Paris? Sehen Sie, es wäre mal wieder an der Zeit, der französischen Metropole einen Besuch abzustatten. Nur sollten Sie dieses Mal die typischen Touristenziele getrost links liegen lassen. Während sich die Kolonne der Lemminge zu Champs-Élysées, Montmartre & Co. durchkämpft, schlendern Sie entspannt auf malerischen Gässchen zu spannenden Orten und erleben Außergewöhnliches. Wir stellen Ihnen fünf Highlights in der französischen Hauptstadt vor.

Paris kann manchmal ganz schön anstrengend sein. Ja, ja, die Stadt der Liebe…Sie wissen schon. Millionen von amourösen Pärchen aus aller Welt schlendern durch die Straßen. Händchenhaltend, herzerwärmend. Aber wussten Sie, dass es beim täglichen Anblick der schmusenden Scharen sogar dem Himmel über Paris bisweilen zu bunt wird? Voller Eifersucht öffnet er dann seine Schleusen und lässt Regen und Donner über die eng Umschlungenen herniedergehen. Doch das Getöse ist nur von kurzer Dauer und schon bald zeugt ein bunter Regenbogen von frisch gewonnenem Frohsinn der Himmelsgeister über der Hauptstadt. So zumindest beschreibt es die unvergessene Édith Piaf in ihrer Interpretation des französischen Chansons „Sous le ciel de Paris“ – zu Deutsch „Unter dem Himmel von Paris“.1

Ob verliebt oder verheiratet: Unter dem Himmel von Paris gibt es viel zu entdecken. Und selbstverständlich halten wir auch einige Tipps für jene ungemütlichen Stunden bereit, in denen der Himmel wieder einmal den Verliebten zürnt und Regen herniederprasselt.

Winterzirkus in einem der

schönsten Zirkus-Tempel der Welt

Spektakuläre Artisten-Kunststücke, urkomische Clownerie mit US-Ikone Rob Torres, wilde Tiger und quirlige Nagetiere, die kuriose Kunststücke vollführen: Im Cirque d’Hiver-Bouglione tauchen die Zuschauer ein in eine andere Welt. Die atemberaubende zweistündige Show lässt die Herzen kleiner und großer Besucher höher schlagen. Allein der mehr als 170 Jahre alten Prachtbau im 11. Arrondissement, in dem die Vorstellungen zwischen September und März stattfinden, ist schon eine Reise wert. Der Eintritt ist mit Preisen ab zehn Euro familienfreundlich.2

Adresse: 110 Rue Amelot, 75011 Paris

Anreise mit den Métro-Linien 5, 8 und 9 (Filles du Calvaire und Oberkampf)

Mit dem U-Boot auf Entdeckungstour

Kommen Sie mit auf eine spannende Reise durch die faszinierende Welt der Wissenschaft, Technik und Industrie: In der Cité des sciences et de l’industrie – einem futuristischen  Museum im 19. Arrondissement – gehen die Besucher mit U-Boot, Flugsimulator & Co. selbst auf Entdeckungstour. Zu den zahlreichen sehenswerten Highlights zählen unter anderem das große Planetarium und ein 360-Grad-Kino sowie vieles mehr. Wechselnde Ausstellungen zu verschiedenen Themen und eine Dauerausstellung speziell für Kinder runden das vielfältige Angebot ab.3

Adresse: Cité des sciences et de l’industrie; 30, avenue Corentin-Cariou – 75019 Paris

Anreise:

Métro-Linie 7, Station Porte de la Villette

Buslinien 139, 150, 152, Station Porte de la Villette

Tramway T3b (Porte de Vincennes – Porte de la Chapelle), Station Porte de la Villette

Öffnungszeiten: dienstags bis samstags 10-18 Uhr, sonntags 10-19 Uhr; 25. Dezember, 1. Januar und 1. Mai: geschlossen

Eislaufen über den Dächern von Paris

Das müssen Sie erlebt haben: Pünktlich zur Wintersaison verwandelt sich die 1. Etage des legendären Eiffelturms alljährlich in die wohl spektakulärste Eisbahn der Welt. Gleiten Sie in 57 Metern Höhe über die 190 Quadratmeter große Eisfläche und genießen Sie dabei den Blick über die Stadt der Liebe. Schlittschuhe werden kostenlos gestellt, das Tragen von Handschuhen ist Pflicht.4

Rasante Rennsportausstellung

im L’Atelier Renault

Paris-Tipps mal anders: Diese Orte müssen Sie gesehen haben

Das L’Atelier Renault in Paris ist immer eine Reise wert. Hier treffen Kunst, Kreativität und Kultur auf automobilen Hochgenuss. Die aktuelle Sonderausstellung steht ganz im Zeichen der zahlreichen Motorsport-Erfolge von Renault. Besucher können unter anderem auf Tuchfühlung zum aktuellen Formel 1-Boliden R.S.17 von Nico Hülkenberg gehen und für ein Selfie im Cockpit des Rennwagens Platz nehmen. Bei so viel Rennsport dürfen natürlich die rasanten R.S. Modelle von Renault nicht fehlen. Diese erleben die Besucher ebenso hautnah wie die komplette Modellpalette der französischen Marke. Wen nach so vielen Erlebnissen der Hunger packt, kann direkt vor Ort im Restaurant seinen Energiespeicher auffüllen.

Sie wollen mehr über das L’Atelier Renault erfahren? Kein Problem.

Adresse: 53, avenue des Champs Élysées, 75008 Paris

Anreise:

Métro-Linien 1 und 9 (Station: Franklin D. Roosevelt)

Buslinien 32 und 73 (Haltestelle: La Boétie – Champs Elysées)

Buslinien 42, 73 und 80 (Haltestelle: Rond Point des Champs Elysées)

Öffnungszeiten (Ausstellungen): sonntags bis donnerstags 10.30 bis 23.30 Uhr, freitags und samstags 10.30 bis 1.30 Uhr

Verraten Sie uns Ihre persönlichen Paris-Reisetipps?

1 Quelle Édith Piaf: www.chansons.de.
2 Quelle Eintrittspreise Cirque d’Hiver-Bouglione: www.cirquedhiver.com.
3 Quelle Mit dem U-Boot auf Entdeckungstour Ausstellungen: www.cite-sciences.fr.
4 Quelle Eislaufen über den Dächern von Paris: www.evous.fr.
Bildquelle Hauptmotiv: Urheber: Ekaterina Pokrovsky.

(Stand 01/2018, Irrtümer vorbehalten)

Letzte Beiträge

Jeder kennt ihn und eigentlich weiß auch jeder, welch große Gefahr er darstellt: Sekundenschlaf. Trotzdem fahren viele weiter, obwohl die Augen schon fast zufallen. Wir geben Tipps, wie Sie sich vorm Kurzschlaf schützen können.

Rund 13.500 Kreisverkehre sorgen in Deutschland für bestmöglichen Verkehrsfluss. Aber welche Regeln gelten eigentlich im weiten Rund? Und wie sieht es in anderen Ländern aus? Wir geben Tipps zum richtigen Verhalten im Kreisverkehr.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Alle genannten Renault PKW Modelle: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,5 – 3,3; CO2-Emissionen kombiniert (g/km) 190 – 86. Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EG) 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt.

Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.