Kein anderes Elektroauto behält als Gebrauchter so viel von seinem Neuwert wie der Renault Zoe. Er bleibt das Elektrofahrzeug mit dem geringsten Wertverlust auf dem Markt. Das ergab eine Untersuchung, die ‚bähr & fess forecasts‘ im Auftrag von ‚Focus Online‘ erhoben hat.

Auf dem ehemaligen Flughafen Tempelhof im Herzen der Bundeshauptstadt sorgte die Formel E für Motorsport mit Hochspannung. Mitten drin: die Fahrer mit Z.E.17-Antriebsstrang von Renault.

205 kW (280 PS), Allradlenkung, ein perfekt abgestimmtes Sportfahrwerk: Im neuen Mégane R.S. gibt’s Endorphine serienmäßig. Das erlebten auch die Tester von Bild, auto motor und sport sowie Auto Bild im harten Rennstreckeneinsatz.

Alle genannten Renault PKW Modelle: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,5 – 3,3; CO2-Emissionen kombiniert (g/km) 190 – 86. Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EG) 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt.

Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.