Nico Hülkenberg beschert Renault Sport F1 einen versöhnlichen Saisonabschluss. Beim Großen Preis von Abu Dhabi holte der sympathische Emmericher acht WM-Punkte und verhilft damit seinem Team in der Konstrukteurswertung zu Platz sechs.

Wie viele Autos können von sich behaupten, Design-Geschichte geschrieben zu haben? Wie viele Modelle wurden 15 Jahre lang praktisch unverändert gebaut? Wie viele gelten als Kult, schmücken aber dennoch auch nach vielen Jahren noch das Straßenbild als zuverlässige Alltagsautos? Und wie viele gibt es, auf die alle diese Merkmale gleichzeitig zutreffen? Vermutlich nur eines: den Renault Twingo.

Der brasilianische Grand Prix-Kurs zeichnet sich durch einen hohen Vollgasanteil aus – darum rückten die Werksmannschaft von Renault und auch die Kundenteams das Thema Zuverlässigkeit in den Mittelpunkt.

„Schönes, großes SUV mit viel Patz und moderner Ausstattung zum fairen Preis“ – mit diesen Worten lobt die Auto Zeitung den neuen Koleos. Das moderne SUV überzeugt im ersten Test des Fachmagazins. Und auch bei Auto Bild sammelt der Koleos Pluspunkte.

Alle genannten Renault PKW Modelle: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,5 – 3,3; CO2-Emissionen kombiniert (g/km) 190 – 86. Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EG) 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt.

Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.