In fast 2.300 Metern Höhe hatte Max Verstappen in Mexiko den längsten Atem: Der Holländer legte bereits in Kurve 1 den Grundstein für einen souveränen Sieg, den er auch dem Renault R.E.17-Motor im Heck seines Red Bull RB13 verdankte.

Ein ganz besonderer Feiertag: Am 13. Oktober rollte im Renault Werk im französischen Flins das 18-millionste Fahrzeug vom Band. Es handelte sich um einen arktis-weißen Renault ZOE, dessen Schlüssel an Ort und Stelle in einer feierlichen Zeremonie dem neuen Besitzer, Oliver Weiss, Geschäftsführer des Münchener Elektromobilitätsanbieters Green City, übergeben wurde.

Auf dem Circuit of the Americas bot die Formel 1 einmal mehr Rennsport vom Feinsten – mit Carlos Sainz und Max Verstappen lieferten gleich zwei Jungstars mit Renault R.E.17-Power eine tolle Show ab.

Der Renault Rhombus symbolisiert seit jeher Leidenschaft, Innovation und Top-Qualität. Aber wussten Sie, dass alles mit einem kreisförmigen Schild begann? Kommen Sie mit auf einen spannenden Streifzug durch die Unternehmensgeschichte.

Wer behauptet, Geschichte sei langweilig? Die Allradhistorie von Renault hält zahlreiche außergewöhnliche Exoten bereit – vom kuriosen Renault 10 CV über Safrane V6i und Scénic RX4 bis hin zum Dakar-Sieger. Eine faszinierende Zeitreise.

Alle genannten Renault PKW Modelle: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,5 – 3,3; CO2-Emissionen kombiniert (g/km) 190 – 86. Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EG) 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt.

Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.