Seine aufstrebende Form konnte das Renault Sport Formel 1-Team beim Großen Preis von Deutschland in Hockenheim noch nicht in Zählbares ummünzen. Mit baugleichen Motoren des Renault RE 16 sprangen dennoch zwei Fahrer aufs Podium.

Beim elften Grand Prix der Saison kamen die Renault Piloten Jolyon Palmer und Kevin Magnussen auf den Plätzen zwölf und 15 ins Ziel. Zwischenzeitlich lag Palmer auf Punktekurs, doch ein Dreher verhinderte den Sprung in die Topten.

Mit 13 Millionen verkauften Einheiten zählt der Renault Clio zu den erfolgreichsten Fahrzeugen in der Geschichte von Renault – vor allem in Europa der knuffige Kleinwagen ein Bestseller. Mit ihm leitete Renault vor 25 Jahren eine Zeitenwende ein, die das überarbeitete Modell fortführt.

Das war knapp: Hundertstelsekunden entschieden beim Finale der rein elektrischen Formel E-Meisterschaft 2015/2016 über den Fahrertitel – während das Team Renault e.dams souverän zur Titelverteidigung fuhr.

Alle genannten Renault PKW Modelle: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,5 – 3,3; CO2-Emissionen kombiniert (g/km) 190 – 86. Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EG) 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt.

Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.